Aktuelles

Aktuelle Veranstaltungen in der Umgebung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender !

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über das Geschehen auf der Ilztalbahn:

E-Mail:

(Ihre E-Mail-Adresse wird von der Ilztalbahn GmbH nur zum Versand des Newsletters gespeichert und nicht weitergegeben.)

Fahrplan 2018

Wir fahren von 10. Mai bis 14. Oktober 2018 an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen mit einem modernen Regioshuttle. Am 23./24.6. und 13./14.10. fahren historische Fahrzeuge der Passauer Eisenbahnfreunde im normalen Fahrplan.

Fahrplan Ilztalbahn Passau-Freyung

Anschlussverbindungen zum Nationalpark

Anschlussverbindungen nach Tschechien

Neues Buch von Karl-Heinz Paulus:

Die Ilztalbahn. Mobilität in die Zukunft

Das neue Buch zum 125-jährigen Bahnjubiläum, herausgegeben von Karl-Heinz Paulus, ist im Lichtland Verlag (Freyung) erschienen:

Eröffnung, Wiederaufbau, Einstellung und Reaktivierung – die Geschichte der Ilztalbahn ist eine Geschichte von leidenschaftlichem Engagement und intensiver Eisenbahnliebe:

125 Jahre lang fahren die Züge zwischen Passau und Freyung ohne Probleme. Selbst nach dem Zweiten Weltkrieg werden schwere Schäden rasch wieder ausgebessert. Die endgültige Einstellung 2002 ist nicht von langer Dauer. In Zeiten überfüllter Bundesstraßen und wachsenden Umweltbewusstseins bringen ehrenamtliche Visionäre und freiwillige Helfer die Ilztalbahn wieder auf Schiene – nicht ohne Gegenwind, aber immer mit vollem Dampf und großen Hoffnungen für die Zukunft.

Die Ilztalbahn
Mobilität in die Zukunft
Herausgeber: Karl-Heinz Paulus
ISBN 978-3-942509-63-3
152 Seiten, 27,4 × 21,5 cm
Preis 29,80€

Blick ins Buch

Zur Homepage des Lichtland Verlags

125 Jahre Ilztalbahn – das Jubiläumsmagazin

Die ehrenamtlichen Aktiven der Ilztalbahn geben einen Einblick in die 125jährige Geschichte, ihre Arbeit, ihre Ausflugstipps und die Zukunft der Bahn in der Region.

Hier finden Sie das Magazin zum Durchblättern oder zum Download [.pdf 14 MB] .

Wichtiger Hinweis:

Auf unserer Strecke ist auch außerhalb der regulären Fahrsaison jederzeit mit Zugverkehr zu rechnen.

An Bahnübergängen haben Schienenfahrzeuge Vorfahrt.

Das Betreten von Gleisanlagen ist lebensgefährlich!