Veranstaltungen rund um die Ilztalbahn

Diese Veranstaltungen erreichen Sie bequem mit der Ilztalbahn und unseren Anschlussbussen:

September 2017

Samstags und sonntags am Nationalparkzentrum Lusen: Geführte Wanderung durchs Tierfreigelände “Zu Luchs, Wolf und Elch”. Beginn um 11 Uhr am Infopavillon, keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen

Samstags und sonntags am Nationalparkzentrum Lusen: “Wipfelstürmer”-Führung über den Baumwipfelpfad. Beginn um 14 Uhr am Infopavillon, keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen

23.-24.9. Kalteneck: Herbstfest der Künstlerin Barbara Clear mit Ausstellung und Livemusik. Beginn am Samstag um 17 Uhr, Sonntag um 14 Uhr, gleich neben dem Bahnhof. Eintritt frei. Weitere Informationen

23.-24.9. Waldkirchen: Italienischer Markt am Marktplatz in Waldkirchen.

So 24.9. Fürsteneck: Exkursion in den Lebensraum des Fischotters entlang der Ilz mit Gebietsbetreuer Stefan Poost. Beginn um 14 Uhr am Parkplatz des Schlosses Fürsteneck. Weitere Informationen

So 24.9. Dreisessel: Geführte Wanderung “Auerhuhn und Waldweide am Dreisessel” mit Thomas Zipp. Beginn um 11 Uhr an der Talstation des ehem. Dreisessel-Skilifts, erreichbar mit dem Bus Richtung Haidmühle. Weitere Informationen

So 24.9. Passau: Tag der offenen Tür in der Hauptfeuerwache (Leonhard-Paminger-Straße 20, Passau). Weitere Informationen

Oktober 2017

Samstags und sonntags am Nationalparkzentrum Lusen: Geführte Wanderung durchs Tierfreigelände “Zu Luchs, Wolf und Elch”. Beginn um 11 Uhr am Infopavillon, keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen

Samstags und sonntags am Nationalparkzentrum Lusen: “Wipfelstürmer”-Führung über den Baumwipfelpfad. Beginn um 14 Uhr am Infopavillon, keine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen

So 1.10. Passau: Famliliensonntag im Oberhausmuseum. Weitere Informationen

So 8.10. Freyung: Mit der Ilztalbahn in die Buchberger Leite. Abfahrt Passau 8:40 Uhr Abfahrtsgleis der Ilztalbahn nach Freyung (10:01 Uhr). Anschließend Wanderung durch die Wildbachklamm „Buchberger Leite“ mit Erläuterungen zu den örtlichen Besonderheiten über die Hängebrücke nach Ringelai. Nach der Einkehr geht es wieder zurück nach Freyung. Die anspruchsvolle Wanderung beträgt etwa 16 km. Festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung wird empfohlen.Rückfahrt nach Passau um 15:30 Uhr vom Bahnhof Freyung. Weitere Informationen

So 8.10 Nationalpark: Tummelplatzfest auf der ehemaligen Weidefläche unterhalb des Lusens mit dem Heimatverein d’Koishüttler. (Verschoben vom 16.9. auf 8.10. wegen Schlechtwetter) Weitere Informationen

So 15.10. Finsterau: Kirchweih mit Kirta im Freilichtmuseum. Weitere Informationen